Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Hundesteuer 

Beschreibung

Gegenstand der Steuer ist das Halten von Hunden im Stadtgebiet. Steuerpflichtiger ist der Hundehalter. 
Die Anmeldung des Hundes kann telefonisch, schriftlich oder persönlich im Bürgerbüro erfolgen.

Anmeldevordrucke können über das Internet ausgedruckt werden. Im Rahmen der Anmeldungen sind Angaben zur Herkunft, Alter, u.a. des Hundes zu machen. Die Hundemarke wird nach Vorlage der Anmeldung ausgehändigt oder zugesandt. Die Steuer wird im Abgabenbescheid festgesetzt.

Die Voraussetzungen für eine Steuerermäßigung oder Steuerbefreiung sind in der Hundesteuersatzung unter der Rubrik "Download/Links" aufgeführt. Bitte reichen Sie einen schriftlichen Antrag bei den in der Rubrik "Kontakt" genannten Ansprechpartnern ein oder geben Sie die Gründe bei der Anmeldung des Hundes an.

Adresse

Anschrift

Rathaus Nebenstelle
Am Grarock 21
33154 Salzkotten

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

Das Rathaus der Stadt Salzkotten ist derzeit für den öffentlichen Publikumsverkehr eingeschränkt geöffnet:

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Um dem vorbeugenden Infektionsschutz Sorge zu tragen, nutzen Sie bitte vorrangig die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail. Bei notwendigem persönlichen Erscheinen beachten Sie bitte bei Terminen im Rathaus oder in den Nebenstellen unsere SARS-CoV-2 Hygieneregeln. Hierzu gehört das Tragen einer medizinischen OP- oder FFP2 Maske, das Desinfizieren ihrer Hände sowie die üblichen Abstandsregeln.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch unter der Rufnummer +49 5258-507-0 oder per E-Mail oder den persönlichen Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Für die Leistungen des Bürgerservices können Sie über unser Online-Ticketsystem  persönliche Termine vereinbaren.