Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Untersuchungsberechtigungsschein 

Beschreibung

Jugendliche unter 18 Jahren, die eine Ausbildung beginnen, benötigen für die ärztliche Arbeitsschutzuntersuchung einen Untersuchungsberechtigungsschein.

Voraussetzung ist eine Hauptwohnung in Salzkotten.

Einen Antrag können Sie persönlich oder schriftlich per Post oder Fax stellen.

Untersuchungsberechtigungsscheine werden grundsätzlich den Jugendlichen selbst oder den Personensorgeberechtigten (Eltern, Vormund, Betreuer) ausgehändigt.

Neben dem Untersuchungsberechtigungsschein wird gleichzeitig ein Erhebungsbogen ausgehändigt, der vom Jugendlichen bzw. den Eltern (Personensorgeberechtigten) zu Hause auszufüllen und zu unterschreiben ist. Beide Papiere sind zur ärztlichen Untersuchung mitzubringen. Die Arztwahl ist frei.

Adresse

Anschrift

Rathaus Bürgerbüro
Marktstraße 8
33154 Salzkotten

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

Das Rathaus hat seit dem 13.07.2020 wieder eingeschränkt geöffnet. Es wird aufgrund des vorbeugenden Infektionsschutzes um die vorrangige Kontaktaufnahme via E-Mail oder Telefon gebeten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu nachfolgenden üblichen Servicezeiten telefonisch unter der Rufnummer 05258/507-0 oder per E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik oder den persönlichen Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen erreichbar.

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

Bei einem notwendigem persönlichem Erscheinen beachten Sie bitte die Vorgaben zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und Desinfektion der Hände) und melden Sie sich an der Info-Theke im Eingangsbereich.